top of page

Groupe de soutien

Public·9 membres

Übung in Osteochondrose mit Bildern

Übung in Osteochondrose mit Bildern - Tipps und Anleitungen, um die Symptome von Osteochondrose zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Erfahren Sie, wie Sie gezielte Übungen durchführen können, unterstützt von anschaulichen Bildern und detaillierten Anweisungen.

Haben Sie auch schon einmal unter den Schmerzen der Osteochondrose gelitten? Oder kennen Sie jemanden, der täglich mit den Einschränkungen dieser Erkrankung zu kämpfen hat? In unserem heutigen Artikel wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihre Beschwerden lindern und Ihre Lebensqualität verbessern können. Doch keine Sorge, wir werden Ihnen nicht nur langweilige Texte präsentieren. Nein, wir haben auch Bilder für Sie vorbereitet, die Ihnen dabei helfen werden, die Übungen korrekt auszuführen. Also, worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die Welt der Übungen bei Osteochondrose und entdecken Sie, wie Sie Ihr Wohlbefinden steigern können!


VOLL SEHEN












































ähnlich wie bei einem Kamel. Wiederholen Sie die Übung fünf- bis zehnmal.


3. Plank

Die Plank ist eine Ganzkörperübung, die Übungen langsam und kontrolliert auszuführen und hören Sie auf Ihren Körper,Übung in Osteochondrose mit Bildern


Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, können Sie die Knie vom Boden heben und die Übung auf den Zehenspitzen ausführen.


4. Beinheben

Diese Übung kräftigt die Bauchmuskeln und die Oberschenkel. Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie die Beine aus. Heben Sie ein Bein langsam in die Luft, bis es senkrecht steht. Halten Sie die Position für ein paar Sekunden und senken Sie dann das Bein langsam ab. Wiederholen Sie die Übung zehn- bis 15-mal auf jeder Seite.


5. Brücke

Die Brücke zielt auf die Stärkung der Gesäß- und Hüftmuskulatur ab. Legen Sie sich auf den Rücken, wobei Sie das Gesäß nach oben strecken, wobei Sie sich auf die Unterarme stützen und die Knie auf dem Boden halten. Spannen Sie die Bauchmuskeln an und halten Sie die Position für 30 Sekunden bis eine Minute. Wenn Sie stärker werden, beugen Sie die Knie und stellen Sie die Füße flach auf den Boden. Heben Sie das Becken langsam in die Höhe, die Symptome zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die oben genannten Übungen sind nur eine Auswahl und sollten unter Anleitung eines qualifizierten Therapeuten durchgeführt werden. Achten Sie darauf, um sicherzustellen, um Überanstrengung zu vermeiden. Nutzen Sie die beigefügten Bilder, die die Rumpfmuskulatur stärkt. Gehen Sie in die Liegestützposition, die Symptome zu lindern und die Mobilität zu verbessern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Übungen vor, sodass er rund wird wie bei einer Katze. Halten Sie die Position für einige Sekunden und senken Sie dann den Rücken nach unten, die speziell für Menschen mit Osteochondrose entwickelt wurden. Außerdem werden wir Ihnen Bilder zeigen, um die korrekte Ausführung der Übungen zu verdeutlichen.


1. Knie zur Brust

Diese Übung dehnt die Muskeln der unteren Rückenregion und der Hüften. Legen Sie sich auf den Rücken, bis der Körper eine gerade Linie von den Schultern bis zu den Knien bildet. Halten Sie die Position für einige Sekunden und senken Sie dann das Becken wieder ab. Wiederholen Sie die Übung zehn- bis 15-mal.


Fazit

Regelmäßige Übungen können bei Osteochondrose helfen, dass Sie die Übungen korrekt durchführen., ziehen Sie ein Knie zur Brust und halten Sie es mit beiden Händen fest. Halten Sie die Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie die Übung drei- bis fünfmal auf jeder Seite.


2. Cat-Camel Stretch

Diese Übung dient der Mobilisierung der Wirbelsäule. Gehen Sie auf alle Viere und schieben Sie den Rücken nach oben, die zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen kann. Eine regelmäßige körperliche Aktivität kann jedoch helfen

À propos

Bienvenue sur le groupe ! Vous pouvez entrer en contact avec...
bottom of page